fileadmin/user_upload/keyvisuals/diverse-medizinische-icons.jpg

Die Mukoviszidose ist eine Erbkrankheit. Es findet sich ein verändertes Gen, wodurch der Salz- und Wassertransport der Zellen gestört ist. Dadurch sind die Sekrete vieler Körperdrüsen zähflüssiger als normal.

Besonders schwer betrifft das die Lunge. Der Schleim, der in den Bronchien gebildet wird, lässt sich nur schwer abhusten, dadurch können sich Bakterien vermehren. Dadurch haben Mukoviszidosekranke nicht nur chronischem Husten mit eitrigem Auswurf sondern auch Lungenentzündungen und andere wiederkehrende Atemwegsinfekten.

Hier kommt es auch zu Funktionsstörungen der Leber, des Darms, der Bauchspeicheldrüse und der Sexualorgane.

Was ist Pneumologie?

Die Pneumologie ist die Lehre der Lungen- und Bronchialerkrankungen. Als Facharztpraxis für Lungen- / Bronchialheilkunde und Allergologie behandeln wir zudem Patienten mit Allergien / Heuschnupfen, Schlafstörungen und Schlafapnoe.

Liebe Patienten,

wenn Sie bei uns in lungenfachärztlicher Mitbehandlung stehen und nur ein bekanntes Wiederholungsrezept benötigen, können Sie das Rezept auch gerne unter unserem Rückrufservice vorbestellen.