fileadmin/user_upload/keyvisuals/diverse-medizinische-icons.jpg

Bronchial-CA

Lungenkrebs entsteht durch entartete Zellen, diese bilden zu 90% bösartige Neubildungen. Geschwülse können in allen Lungenabschnitten vorkommen.

Es gibt 2 Arten von Lungenkrebs, das kleinzellige und das nicht-kleinzellige Bronchialkarzinom.

Hauptursache ist das Rauchen, eine Zigaretten enthält ca. 50 verschiedene krebserregene Stoffe. Seltener ist es eine hohe Schadstoffbelastung der Luft, familiäre Belastung oder Arbeitsstoffe wie Asbest, Quarzstaub oder Arsenverbindungen.

Lungenkrebs ist in Deutschland für Männer die häufigste Todesursache durch Krebs, für Frauen die zweithäufigste. Das Erkrankungsrisiko steigt ab den 40. Lebensjahr und nimmt mit dem Alter zu, die meisten Erkrankten sind im 65. Lebensjahr.

Was ist Pneumologie?

Die Pneumologie ist die Lehre der Lungen- und Bronchialerkrankungen. Als Facharztpraxis für Lungen- / Bronchialheilkunde und Allergologie behandeln wir zudem Patienten mit Allergien / Heuschnupfen, Schlafstörungen und Schlafapnoe.

Liebe Patienten,

wenn Sie bei uns in lungenfachärztlicher Mitbehandlung stehen und nur ein bekanntes Wiederholungsrezept benötigen, können Sie das Rezept auch gerne unter unserem Rückrufservice vorbestellen.